Home

Informationsveranstaltung - Enddarmerkrankungen

19.11.2013

Proktologische Probleme sind selten lebensbedrohlich und schwerwiegend. Für den Betroffenen bedeuten sie jedoch eine zum Teil sehr quälende und belastende Situation. In unserer Patienten-Veranstaltung möchten wir die wichtigsten proktologischen Erkrankungen, das Hämorrhoidalleiden, die Analfistel, das Analekzem und den analen Juckreiz aufgreifen und die aktuellen Behandlungskonzepte aufzeigen.


Prof. Dr. med. Rudolf Hesterberg, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Gerade bei der Behandlung des Hämorrhoidalleidens, aber auch in der Behandlung von Analfisteln sind in den letzten Jahren neue schonende Verfahren etabliert worden, die wir Ihnen vorstellen möchten. Im Anschluss an die Vorträge stehen Ihnen die Referenten für alle Fragen ausgiebig zur Verfügung.

Dienstag, 19.11.2013

 

Referenten: Prof. Dr. med. Rudolf Hesterberg, Dr. med. Dirk Schrader, Dr. med. Filimon Antonakis 
Uhrzeit: 17.00 – 19.00 Uhr
Ort: Konferenzraum im Roten Kreuz Krankenhaus