Home

Patienten-Akademie: Brustkrebs

05.11.2014

Vom Tastbefund zur Rekonstruktion - Der Verlauf einer Brustkrebsbehandlung vom Tastbefund bis zu einer eventuellen Rekonstruktion der Brust kann sehr langwierig sein und erfordert einige medizinische Eingriffe.


Chefarzt Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah, Oberärztin Dr. med. Sabine Schmatloch

Brustkrebs ist heute der prävalenteste Krebs bei Frauen. Dadurch, dass die Erkrankungsrate an Brustkrebs in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen hat und immer mehr junge Frauen betroffen sind, steht das Thema der Brustrekonstruktion zunehmend im Vordergrund einer nachhaltigen Krebsbehandlung. 

Frau Dr. Schmatloch vom Brustzentrum  am Elisabethkrankenhaus informiert gemeinsam mit Herrn Prof. Noah in dieser Veranstaltung über den Verlauf und die Behandlungsschritte einer Brustkrebstherapie - vom Tastbefund bis hin zur Brustrekonstruktion. 

Die Experten zeigen auf, dass heute individuell abgestimmte und ästhetische wie medizinisch optimale Ergebnisse erzielt werden können. Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah, Chefarzt der Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chrirugie und Dr. med. Sabine Schmatloch, Oberärztin des Brustzentrums am Elisabeth Krankenhaus, stehen Ihnen selbstverständlich für alle Fragen zur Verfügung.

Interessierte sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Mittwoch, 05.11.2014

Referenten: 

Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah, Chefarzt der Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Dr. med. Sabine Schmatloch, Oberärztin des Brustzentrums am Elisabeth Krankenhaus (externe Referentin)

Uhrzeit:
 17.00 – 19:00 Uhr

Ort:
 Konferenzraum im Roten Kreuz Krankenhaus