Home

Sonographie Upd@te 2012: RKH veranstaltet Repetitorium für Ärzte

Am 18.04.2012, 16:00 Uhr

Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel veranstaltet Sonographie-Repetitorium zum Thema Nieren und ableitende Harnwege. Präsentiert werden aktuelle standardisierte Vorgehen sowie Tipps und Tricks zur Untersuchungstechnik, Messtechnik und den Einsatz der Durchblutungsdarstellung.


Am 18. April 2012 findet das jährliche Sonographie Upd@te statt.

Am 18. April 2012 findet von 16:00 bis 18:00 Uhr im Roten Kreuz Krankenhaus Kassel (RKH) das jährliche Sonographie Upd@te 2012 statt. „In diesem Jahr beschäftigen wir uns mit den Nieren und den ableitenden Harnwegen“, sagt Professor Dr. med. Christian Löser, Chefarzt der Medizinischen Klinik des RKH. „Das ist zwar ein Organsystem, das bekanntermaßen eine große Auswirkung auf viele andere Krankheiten hat, im Rahmen einer zum Beispiel kardiologischen oder gastroenterologischen Untersuchung wird es aber oft stiefmütterlich behandelt“, erklärt der Experte und Veranstalter des Sonographie-Upd@tes. 

Deswegen werden den Teilnehmern standardisierte Vorgehen der sonographischen Diagnostik präsentiert und anhand klinischer Beispiele die Notwendigkeit bestimmter Ultraschall-Untersuchungsverfahren diskutiert. Außerdem werden Tipps und Tricks zur Untersuchungstechnik gegeben. „Aber auch Messverfahren und den Einsatz der Durchblutungsdarstellung werden wir thematisieren“, ergänzt Professor Löser. „Da entzündliche Erkrankungen der Nieren bzw. der ableitenden Harnwege häufig sind, werden wir auch ausführlich über die modernen Möglichkeiten der sonographischen Diagnostik dieser Erkrankungen sprechen“. 

Referenten werden neben Professor Dr. med. Christian Löser Dr. med. Michael Höpfner, Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik des RKH, und Dr. med. Hans Peter Weskott, Klinikum Region Hannover, sein. Das Sonographie Upd@te findet am Mittwoch, den 18. April 2012 von 16:00 bis 18:00 Uhr im Hörsaal des Roten Kreuz Krankenhauses, Hansteinstraße 29, Kassel statt. Die Veranstaltung wurde zur Zertifizierung eingereicht. Interessierte Ärzte können sich im Sekretariat der Medizinischen Klinik telefonisch unter 0561/3086-4401, per Fax unter 0561/3086-4404 oder per Email unter inneremedizin(at)rkh-kassel.de anmelden.