Home

Übersicht Veranstaltungen

Am 11.02.2015, 17:00 Uhr

Patienten-Akademie: Die Arthrose des Hüftgelenkes - Die Hüftgelenkprothese, Prof. Dr. med. Werner Konermann

Die Hüftgelenkprothese - Über 200.000 künstliche Hüftgelenke werden jährlich in Deutschland implantiert. Häufigster Grund dafür ist die Arthrose des Hüftgelenks, eine Verschleißerscheinung des zweitgrößten Gelenks im menschlichen Körper. Notwendig ist eine solche Operation, wenn konservative Behandlungsmethoden wie Medikamente oder Physiotherapie ausgeschöpft sind und die Lebensqualität der Betrof[mehr]


Am 25.02.2015, 18:00 Uhr

Frühjahrsseminar für Ärzte: Gastroenterologische Volkskrankheiten – Upd@te 2015

Gastroenterologische Volkskrankheiten – Upd@te 2015 Mittwoch, den 25. Februar 2015 18.00 Uhr – 20.00 Uhr Konferenzraum I +II • Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel Leitung: Prof. Dr. med. Christian Löser und Prof. Dr. med. Rudolf Hesterberg[mehr]


Am 28.02.2015, 10:00 Uhr

Arzt-Patienten-Seminar: Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

„Neue Perspektiven für Betroffene und ihre Ärzte“ Samstag 28. Februar 2015, 10:00 bis 13:00 Uhr Foyer der EAM GmbH, Monteverdistraße 2, 34131 Kassel [mehr]


Am 17.03.2015, 18:00 Uhr

Patienten Veranstaltung "Darmkrebs - Prävention, Vorsorge, Therapie" in Kooperation mit der HNA

17.3.2015, 18 Uhr, in den Räumen der HNA, Franfurter Straße Referenten: Prof. Hesterberg, Prof. Löser, Dr. Kleiß, Chefärzte am RKH Kassel


Treffer 1 bis 4 von 6
<< Erste < Vorherige 1-4 5-6 Nächste > Letzte >>

Übersicht Veranstaltungen

Am 25.03.2015, 17:30 Uhr

5 Jahre Schmerzklinik am Roten Kreuz Krankenhaus

Migräne und Clusterkopfschmerz - neue Behandlungsverfahren sowie Update Rückenschmerzen im Konferenzraum I


Am 02.06.2015, 09:30 Uhr

Aktionstag gegen den Schmerz am 2. Juni 2015

Mitmachen – Ausprobieren – Erleben! Die Klinik für Schmerzmedizin des Roten Kreuz Krankenhauses Kassel öffnet ihre Türen — am vierten bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“ steht alles unter dem Motto „aktiv statt passiv“. Im Rahmen unseres Schmerz-Parcours haben Sie nicht nur die Möglichkeit Ursachen und Therapieoptionen kennenzulernen, sondern mithilfe einer „erlebten“ Informationsvermit[mehr]