Home

Neue Website für das Rote Kreuz Krankenhaus

Am 23.01.2012, 11:38 Uhr

Klar, informativ und außerdem einfach zu bedienen, so zeigt sich der neue Internetauftritt des Roten Kreuz Krankenhauses Kassel. Seit dem Jahreswechsel ist die neue Seite unter www.rkh-kassel.de online und stellt mit einer klaren Navigationsstruktur die virtuellen Besucher in den Mittelpunkt.


Die neue Website des Roten Kreuz Krankenhauses ist online.

Mit neuem Design, übersichtlicher und nutzerfreundlicher Navigationsstruktur sowie vielen Informationen rund um das Krankenhaus ist der neue Internetauftritt des Roten Kreuz Krankenhauses Kassel seit dem 1. Januar 2012 online. Der bisherige Auftritt des Krankenhauses wurde dabei komplett überarbeitet, modern gestaltet und neu strukturiert.

„Wir haben uns dabei an den Design-Vorgaben des Deutschen Roten Kreuzes orientiert“, erklärt Elisabeth Deterding, Geschäftsführerin des Roten Kreuz Krankenhauses. „Mit unserer neuen Website möchten wir unseren virtuellen Besuchern einen Einblick in unser Haus geben und sie zielgruppenorientiert und zeitgemäß ansprechen“, sagt Elisabeth Deterding. „Ob Patient, Besucher, Arzt oder Bewerber - der Nutzer findet schnell und zielsicher zu den für ihn wichtigen Seiten und den passenden Informationen“. Mit dem neuen Internetauftritt möchte das RKH ein umfassendes Informationsangebot über sein Haus und sein Leistungsspektrum zur Verfügung stellen. "Besonders wichtig war uns, dass wir zwar so viele Informationen wie möglich bereit stellen, diese sollen aber zugleich übersichtlich und gut gegliedert sein. Durch die neue Navigationsstruktur und die zielgruppenspezifischen Einstiege ist es uns gelungen, die Seite überschaubar zu gestalten“, erklärt die Geschäftsführerin.

Über eine neue Kalenderfunktion können sich die Besucher der Seite außerdem über aktuelle Themen und Veranstaltungen informieren. „Die neue Website, die technisch den modernsten Standards entspricht, bietet uns auch die Möglichkeit, Filme und interaktive Elemente einzufügen. Diese Möglichkeit werden wir zukünftig nutzen, um die Seite mit bewegten Bildern für unsere Besucher noch attraktiver zu gestalten“, sagt Elisabeth Deterding. „So werden wir in Zukunft rundum modern und ansprechend über unser Krankenhaus, einzelne Erkrankungen und die Behandlungsmöglichkeiten am RKH informieren“.