Home

Stellungnahme zur Aussage von Frau Neumann auf Facebook zum Nahost-Konflikt

Am 11.07.2014, 16:07 Uhr


Wir, die Geschäftsführung des Roten Kreuz Krankenhauses (RKH) Kassel, distanzieren uns ausdrücklich von der Privatmeinung von Frau Neumann zu diesem Thema. Frau Neumann ist keine aktive Mitarbeiterin unseres Krankenhauses. Die von ihr getätigte Aussage spiegelt in keiner Weise die Haltung und Meinung des RKH Kassel wider.
In unserem Krankenhaus steht nach den gemeinsamen Grundsätzen des Roten Kreuzes sowie des Roten Halbmondes der Mensch im Mittelpunkt – unabhängig von seiner Nationalität, Religion, Herkunft oder politischen Gesinnung. Diesen Grundsätzen verleihen wir auch dadurch Ausdruck, dass unsere derzeit circa 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den unterschiedlichsten Religionen und Nationalitäten angehören. Gemeinsam fühlen wir uns dem Leitbild der Menschlichkeit verpflichtet und stellen dies durch das tägliche Engagement gegenüber unseren Patienten sowie deren Angehörigen unter Beweis.