Home

Zahlreiche Besucher beim "Schmerz-Parcour"

Am 13.06.2013, 16:10 Uhr

Kassel, Juni 2013 – Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages gegen den Schmerz lud die Klinik für Schmerzmedizin des Roten Kreuz Krankenhauses Kassel am 4. Juni zum „Schmerz-Parcour“ ein.


Chefarzt der Klinik für Schmerzmedizin Dr. Andreas Böger nahm sich viel Zeit für die Fragen der Besucher

Mit Erfolg: Denn rund 110 Besucher nahmen an der Veranstaltung teil, informierten sich an den unterschiedlichen Themenständen und stellten ihre Fragen direkt an die Experten der Klinik. „Mein Team und ich haben uns sehr über das große Interesse der Bürgerinnen und Bürger gefreut und aus den Erfahrungsberichten der Besucher wieder gesehen, wie viele Menschen unter Schmerzen leiden und eine passende Therapie suchen,“ so Dr. Andreas Böger, Chefarzt der Klinik für Schmerzmedizin am Roten Kreuz Krankenhaus. Dabei hoffe er, dass die Veranstaltung den Menschen zeigen konnte, dass sie sich nicht mit ihren Schmerzen abfinden müssen, sondern dass es viele Möglichkeiten einer individuellen und effizienten Schmerzdiagnose- und Therapie gibt. In den sehr gut besuchten Experten-Sprechstunden beantworteten die Ärzte die Fragen der Besucher und stellten das umfangreiche Angebot ihrer Klinik vor.