Home

Rückenschmerzen

Genau hinschauen - dann behandeln 

Bei Rückenschmerzen, die länger als 6 Wochen andauern, ist eine gründliche Untersuchung notwendig, die alle körperlichen und seelischen Ursachen der Schmerzen berücksichtigt. Hierfür bieten wir eine spezielle Rückenschmerzsprechstunde (Tel.: 0561-3086-5790) an.

Auf dieser Grundlage erstellen wir im Rahmen unseres Kasseler Aktiv Programms (KAP) einen individuellen Therapieplan. Im Zentrum steht dabei oft ein stationäres oder tagesklinisches Therapieprogramm, die sogenannte Multimodale Schmerztherapie. Ziele sind nachhaltige Schmerzreduktion sowie Aktivierung und Abbau von Bewegungsangst und Vermeidungsverhalten.

Unsere besondere Expertise gerade für Rückenschmerzen zeigt sich in der Mitgliedschaft des Schmerzzentrums Kassel im Verbund der ANOA-Kliniken (Arbeitsgemeinschaft nicht-operativer orthopädisch-manualtherapeutischer Akutkliniken).

 

Opens external link in new windowVideo: Tagesklinik gegen Rückenschmerzen