Home

Kopfschmerzzentrum

Die Chefärzte Dr. Andreas Böger und Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden beurteilen einen Befund.

 

Das Kopfschmerzzentrum Nordhessen wird vom Chefarzt der Klinik für Schmerzmedizin Dr. Andreas Böger und vom Chefarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Prof. Dr. Hendrik Terheyden gemeinsam geleitet. Diese enge Zusammenarbeit ist einzigartig in Europa.

Weniger Kopfschmerz - mehr Lebensfreude 

Leide ich an Migräne, Spannungs- und Clusterkopf-schmerzen, Schmerzmittelkopfschmerz oder einer Trigeminusneuralgie? Oder gehen meine Kopfschmerzen vom Kiefer aus? Insgesamt gibt es mehr als 250 verschiedene Kopfschmerzarten. Im Kopfschmerzzentrum nehmen sich unsere Schmerztherapeuten viel Zeit für eine gründliche Untersuchung, um die komplexen Beschwerden richtig einzuordnen. So können alle krankheitsverstärkenden Faktoren mitbehandelt werden, ob sie nun körperlicher oder seelischer Natur sind. Wichtig ist uns aber auch, Ihnen mehr Wissen über Ihre Krankheit zu vermitteln, um Ihnen zu verbesserter Lebensqualität und mehr Lebensfreude zu verhelfen.


Die hohe Qualität unseres Zentrums in der Versorgung von Kopfschmerzpatienten zeigt sich auch an der Auszeichnung als Clusterkopfschmerz-Competence-Center (CCC). Die Diagnostik und Therapie von Patienten mit Cluster-Kopfschmerzen oder anderen trigeminoautonomen Kopfschmerzen  ist uns ein besonderes Anliegen. Dabei kommen auch innovative Behandlungsverfahren zum Einsatz. 

Opens external link in new windowVideo: Cluster - Sonde im Schädel hilft

Opens external link in new windowVideo: Mit Botox gegen Migräne