Home

Verbrennungschirurgie

Ärzte arbeiten mikrochirurgisch

Verbrennungen entstehen durch Hitze, Feuer oder heiße Flüssigkeiten, aber auch durch Verätzungen von Laugen und Säuren sowie durch Erfrierungen. Schon kleine Verbrennungen können - wenn sie sensible Körperteile wie das Gesicht oder die Hände betreffen - zu bleibenden Schäden führen.

Im Bereich Verbrennungschirurgie behandeln unsere Ärzte Patienten von der unmittelbaren Wundabdeckung bis zur letzten mikrochirurgischen Transplantation.
Dafür kommen Expandertechniken, Gewebe- und Hauttransplantationen sowie operative Narben-behandlungen zum Einsatz. Ziel ist es dabei, die Haut mit möglichst wenig sichtbaren Narben wiederherzustellen sowie Muskel- und Nervenfunktionen zu erhalten.