Home

Bereich Altersmedizin

Unsere Altersmedizin gehört zu unserem Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation und befindet sich am Standort Bettenhausen. Hier behandeln wir Patienten im höheren Lebensalter, die an einer akuten Krankheit leiden oder deren chronische Erkrankung sich deutlich verschlechtert hat. Aus- genommen hiervon sind Patienten, die eine spezialisierte fachspezifische Untersuchung (zum Bei- spiel endoskopische Eingriff e, Herzkatheter oder intensivmedizinische Überwachung) benötigen.

Aufnahme über den Hausarzt oder die ZNA

Patienten können entweder direkt über ihren Hausarzt oder über unsere Zentrale Notaufnahme aufgenommen werden. Wir versorgen auch Patienten, die aus anderen Kliniken zu uns verlegt werden und die – beispielsweise aus familiären Gründen – nicht außerhalb der Stadt Kassel behandelt werden möchten.

Individuelle Behandlung

Durch unser geriatrisches Basisassessment erfassen wir die krankheitsbedingten körperlichen und geistigen Funktionseinschränkungen sowie die Defizite in der Selbstversorgung. Die Diagnostik und die Therapie werden – nach dem Prinzip „klug entscheiden“ – individuell nach den Bedürfnissen und Wünschen der Patienten unter Berücksichtigung der jeweiligen Risiken und der alterstypischen Einschränkungen der Organfunktionen festgelegt. Oberstes Ziel ist es, die Mobilität und die Selbstständigkeit bei bestmöglicher Lebensqualität wieder- herzustellen bzw. zu bewahren.

Unsere Schwerpunkte

- Herz-Kreislauf-Erkrankungen

- Infektionen der Atemwege/der Harnorgane

- Stoffwechselkrankheiten wie Diabetes mellitus

- Erkrankungen des Bewegungsapparates

- Sturzkrankheit

- Austrocknung

- Entgleiste Demenz und andere neurodegenerative Erkrankungen