Home

Apotheke

Die Apotheke des Roten Kreuz Krankenhauses unterstützt die Patientenversorgung durch die pharmazeutische Logistik, Arzneimittelherstellung und verschiedene weitere Dienstleistungen. Die Kernaufgaben der Apotheke sind neben der Beschaffung und Bevorratung von Arzneimitteln und Medizinprodukten vor allem die Gewährleistung einer gleichbleibend hohen Qualität und einer professionellen Arzneimittelinformation für Ärzte und Pflegepersonal. 

Die Apotheke ist sowohl als internes Beratungs- und Versorgungszentrum als auch als Dienstleister zur Fremdhausversorgung etabliert. Sie hat Versorgungsaufträge für insgesamt 550 Betten, u.a. auch für den DRK-Rettungsdienst und den Rettungshubschrauber Christoph 7. In enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt und der Berufsfeuerwehr der Stadt Kassel unterhält die Apotheke ein Notdepot für Großschadensfälle, in dem entsprechende Mengen an Infusionslösungen und Notfallmedikamente für den Katastrophenfall vorrätig sind. In der Organisationsstruktur des Krankenhauses ist die Apotheke direkt der Geschäftsführung unterstellt und eine wichtige Schnittstelle zwischen den medizinischen Bereichen und den nichtmedizinischen Bereichen wie z. B. technischen Dienst, EDV-Abteilung, Controlling und Medizincontrolling.